Online Science@School (2020) - Prof. Kaufmann erklärt in

Online Science@School (2020)

Prof. Kaufmann erklärt in

Online Science@School (2020)

Prof. Kaufmann erklärt in

Abstract

Seit 1951 fördern die Lindauer Nobelpreisträgertagungen den Austausch zwischen Wissenschaftlern unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Disziplinen. Aufgrund der weitreichenden Einschränkungen für jegliche Veranstaltungen, wurden die 70. Lindauer Nobelpreisträgertagung (interdisziplinär) sowie die 7. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften in das Jahr 2021 verschoben.

Zum ersten Mal in unserer 70-jährigen Geschichte konnten die Tagungen nicht wie geplant in Lindau durchgeführt werden. Wir haben das zum Anlass genommen, neue Wege zu gehen und dem Austausch eine virtuelle Plattform zu geben – die Online Science Days 2020. Um den Dialog zwischen Schülern und Wissenschaftlern, der jährlich im Rahmen der Tagungen stattfindet, auch 2020 anbieten zu können, planten wir darüber hinaus die Veranstaltung Online Science@School (25.Juni 2020).
Dafür konnten wir Professor Stefan H.E. Kaufmann, Emeritus-Direktor am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen, gewinnen. Seinen Forschungsschwerpunkt hat Professor Kaufmann auf die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Tuberkulose gelegt. Dieser könnte auch bei einer Erkrankung an COVID-19 zum Einsatz kommen. Mit seinem Vortrag konnte Professor Kaufmann interessante Einblicke und Perspektiven zu diesem aktuellen Thema liefern. Während der 90-minütigen Veranstaltung hatten die SchülerInnen die Chance, ihre Fragen direkt an den Immunologen zu richten.

Weitere Informationen zu Professor Kaufmanns Forschungsarbeit finden Sie in diesem Artikel der Süddeutschen Zeitung.

Cite


Specify width: px

Share

COPYRIGHT

Cite


Specify width: px

Share

COPYRIGHT